Baubeginn für neues Nahversorgungszentrum in Büttgen

Quelle: Lokalradio News 89.4 am 14. Dezember 2015

Kaarst: In Kaarst-Büttgen ist heute der offizielle Startschuss für ein neues Nahversorgungszentrum gefallen. Im Vorfeld hatten die Planungen neun Jahre gedauert. Bürgerinitiativen hatten sich gegen die Pläne gewehrt und dadurch den Baubeginn immer wieder verzögert. Im Sommer soll der Supermarkt am Berliner Platz eröffnen. Über die Kosten will das private Investorenduo nichts sagen. Die Stadt sieht in dem Bau den Startschuss für eine generelle Umgestaltung der Innenstadt.

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Anmerkungen von WIR in Büttgen zur Radiomeldung:

  • Neues „Nahversorgungszentrum“ statt Frischemarkt?
  • „Mehrere“ Bürgerinitiativen haben sich gegen die Pläne gewehrt?
  • Verzögerung des Baubeginns durch Planungsfehler – nicht durch WIR in Büttgen!
  • Generelle Umgestaltung der „Innenstadt“ – auf dem Berliner Platz?

War der NEWS 89.4-Reporter wirklich auf unserem Berliner Platz in Büttgen???

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.